Archives

Office 2016 Protected View kaputt

Wenn beliebige Office Programme beim Öffnen eines Dokuments meinen das Dokument ist korrupt, kaputt oder sonst irgendwie hinüber und die Dinger das “Internet-Flag” haben könnte es daran liegen dass die Protected View (geschützte Ansicht) nicht starten kann: Die läuft nämlich als Subprozess in einem Application Container und manchmal haben die (oder deren “Gruppe” ALL APPLICATION …

SCCM Client Upgrade findet nicht statt

Szenario: SCCM Update durchgeführt, Client AutoUpgrade enabled, findet aber nicht statt Fehler im ccmseutp.log: Failed to get DP locations as the expected version from MP ‘https://meinsccm.meinefirma.whatever’. Error 0x87d00215 Grund: Das SCCM Package “Configuration Manager Client Package” wurde nicht oder nicht korrekt auf den oder die Distribution Points verteilt. Sieht man im Content Status – ist …

VHD in XenServer importieren

Wählt man “Import…” im XenCenter aus und importiert somit eine VHD von einem Windows Rechner/Share läuft das immer fix mit 100 MBit – was je nach VHD-Größe anstrengend sein kann. Schneller gehts wie immer wenn man zum schwarzen Fenster greift: Source-Share mounten: mount -t cifs //server/share /mntdir -o domain=…,username=…,password=…,vers=3.0 UUID vom Ziel Repositorty ermitteln: xe …

Hyper-V Gen2 in XenServer importieren

Wer eine Gen2 Hyper-V VM (=UEFI) auf Gen1 (=BIOS) konvertieren muss (in meinem Fall um die VHD auf XenServer zu importieren) muss etwas in die Trickkiste greifen – ich bin hier fündig geworden, hab aber ein paar kleine Änderungen vorgenommen: Gen2 VHD/VHDX mounten via Disk Management neue VHD erzeugen in der Größe der zu kopierenden …

VHDX Reads langsam

Keine Ahnung worans liegt aber in dem Fall war am Host (2012R2) der Power Plan auf “Balanced” und die VM (2008R2) hat auf Vollgas nicht mal 100 MB/sek gebracht (zig physische Spindeln). Power Plan auf “High performance” gesetzt und die Read-Rate ist instant auf erwartbare Werte (800 MB/sek) gesprungen. Muss irgendeinen Hardwarebezug haben (hier: HP …

Stored Procedures mit bestimmten Namen rekompilieren

Weil ich auch das immer wieder vergesse: use MyDB declare @proc varchar(50) declare procs cursor for select SPECIFIC_NAME from INFORMATION_SCHEMA.ROUTINES where ROUTINE_TYPE=’PROCEDURE’ and SPECIFIC_NAME like ‘%whatever%’ open procs fetch next from procs into @proc while @@FETCH_STATUS = 0 begin print @proc exec sp_recompile @proc fetch next from procs into @proc end close procs deallocate procs

Open with notepad

Weil ichs dauernd vergesse: Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\Open with Notepad] [HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\Open with Notepad\Command] @=”notepad \”%1\””