Archives

RemoteApps ohne RDPINIT.EXE am Client

…..funktioneren nicht 😀   Windows 7 Embedded Standard startet RDPINIT.EXE defaultmĂ€ĂŸig nicht (warum weiß wohl nur Microsoft) – und damit zeigen RemoteApps ein „interessantes“ Verhalten: Starten, anmelden und dann passiert exakt gar nix (fĂŒr 2-3 Minuten), anschließend schreibt der Terminalserver einen DWM-Event (Fehler 0x40010004, irgendwas mit Desktop composition) und meldet die Session ab. Startet man RDPINIT.EXE vor der RemoteApp …

Barcode Scanner, Windows Embedded 7 und die Großbuchstaben

Ausgangslage: HP t510 Thin Client mit Windows Embedded Standard 7 SP1 Barcode Scanner Symbol LS2208 USB Terminalserververbindung mit RDP auf Windows Server 2008 R2 SP1   Problem: Barcode Scans sollen auf Großbuchstaben konvertiert werden, tun sie aber nicht immer (einzelne Zeichen sind klein bzw. fehlt bei Sonderzeichen das Shift)   vermutliche Ursache: scheinbar ein Timingproblem, …

RemoteAssistance nachtrÀglich auf Windows Embedded Standard 7 installieren

Wer kennt das nicht, hunderte GerĂ€te mit einem Image ohne ein bestimmtes Feature deployed (oder so gekauft wenn man das Image nicht selbst erzeugt hat) – manche Features lassen sich nicht wirklich vernĂŒnftig nachinstallieren (Bluetooth und 802.1x sind zwei fĂŒr die ich es persönlich lernen musste :-D) aber RemoteAssistance pfeift einwandfrei; zwar ignoriert das Teil anschließend …

TemporĂ€re Dateien heißen mit Absicht so

Es gibt da eine wunderbare Funktion im .NET Framework welche einem Pfad und Name einer temporĂ€ren Datei liefert: Path.GetTempFileName() – man sollte den Namen aber auch Ernst nehmen und die temporĂ€ren Dateien nach Benutzung wieder löschen. Nicht nur weil sonst möglicherweise irgendwann die Platte volllĂ€uft, sondern weil die Funktion nur einen 16 Bit ZĂ€hler hat …

WindowsPhone Background Agent Test Start

Wenn man am Windows Phone einen Background Agent fĂŒr Hintergrundupdates hat will man den auch testen (und nicht ca. 30 min warten bis das OS den Agent anwirft) – das ist gut dokumentiert und funktioniert mit ScheduledActionService.LaunchForTest(„MeineApp“, TimeSpan.FromSeconds(30)) In der Doku steht allerdings NICHT dass dieser Aufruf wenn das XAP aus dem Store kommt (und damit vermutlich nicht …

WMI-Spaß mit Linq

Wenn man in .NET eine WMI Query erzeugt ManagementObjectSearcher oWMISearcher = new ManagementObjectSearcher(@“\meinserverrootcimv2″, „select * from win32_process“); Dann bekommt mein eine ManagementObjectCollection zurĂŒck. Das Blöde: Die ist von Haus aus nicht „Linq-fĂ€hig“ (warum habe ich verdrĂ€ngt). Eine Statement wie folgendes (um die Top 10 Speicherfresser zu ermitteln) List<ManagementObject> oWMIObjects = (from ManagementObject oMO in oWMISearcher.Get() …

Lync 2013 zum pushen bringen

Wer Lync 2013 im Einsatz hat will vermutlich auch auf den mobilen Plattformen dazu (Android, iOS, Windows Phone) immer am letzten Stand (=immer online) bleiben. Android und iOS ab Version 6 braucht dazu coolerweise keinerlei Infrastruktur mehr (abseits eines normalen Access Edge Servers) – das eigene Produkt Windows Phone hingegen schon. Im TechNet gibts dazu …

Translate »