Wenn man im Enterpriseumfeld nach einem Windows 10 Update wieder all die schönen Nicht-Enterprise Apps hat will man die gerne löschen (Remove-AppxPackage bzw. Remove-AppxProvisionedPackage) – kann man auch, nur bleiben dann bei allen Benutzern die auf der Kiste schon mal angemeldet waren Leichen im Startmenü. Warum? Das weiß offenbar nicht mal Microsoft wenn man die …