Als Follow-Up zum Spaß mit AD RMS habe ich nach monatelanger Wartezeit jetzt den rejection letter bekommen – im Grunde läufts auf „works as designed“ hinaus, XPS Viewer wird nicht mehr angegriffen (weil alte RMS-Technik), es folgt der Hinweis auf die Modern App (massiv sinnvoll wenn man Windows 7 eingesetzt hat) die bisher noch nicht mal ansatzweise RMS kennt….