Scheinbar hat MS mit irgend einem Post Update 1 Hotfix irgendwo einen Fisch eingebaut sodass DISM/CBS irgendwelche Parentfeatures von .NET 3.5 nicht mehr auf der Original 2012R2-Update 1 DVD findet. Wenn man dann noch einen WSUS Server konfiguriert hat hilfts auch nicht /LimitAccess beim Standardworkaround mit DISM anzugeben weil das Feature natürlich am Companyinternen WSUS nicht vorhanden ist.

Wenn der Server dennoch irgendwie ins Internet kommt kann man CBS aber über ein lokales Policy Setting sagen dass er/sie/es WSUS nicht verwenden soll:

Computer Configuration/Administrative Templates/System/Specify settings for optional component installation and component repair: Enablen und „Contact Windows Update directly to download repair content instead of Windows Server Update Services (WSUS)“ checken, dann funktionert der Standardtrick (DISM /all /online /enable-feature /featurename:netfx3 (halt ohne /source und /LimitAccess wie sonst)) auch wieder.