Microsoft hat offenbar irgendwann in Office 365 ein Mini-MDM (gratis) eingebaut – wenn man das nicht aktiviert hat läuft man in den allseits gleichermaßen beliebten und aussagekräftigen „Something went wrong“ Fehler wenn man beim Windows 10 Setup im OOBE versucht den Rechner dem Azure AD zu joinen (wobei das Azure AD das vom „nackten“ Office …